Travail François Jullien – Langue allemande

ÜBER FRANÇOIS JULLIEN

– Der Umweg über China – Ein Ortswechsel des Denkens, Kollektiv
AdF von Marianne Karbe und Mira Köller, MVB, 2002

Kontroverse über China Sino-Philosophie, Dirk Baecker, François Jullien, Philippe Jousset, Wolfgang Kubin, Peter Pörtner
Kollektiv, MVB, 2008

ARTIKEL UND GESPRÄCHE

Philosophische Rundschau,

Band 49 Heft 1 März 2002, François Jullien: Umweg und Zugang. Strategien des Sinns in China und Griechenland, Mathias Obert

Deutsche Zeitschrift für Philosophie : 

-4/2005 : « François Jullien: Eine Dekonstruktion von außen »

-8/ 2005 : « Das « Andere » Europas – Felix Heidenreich im Gespräch mit François Jullien »

Tumult
-Sommer 2015 : « François Jullien: Landschaft denken, europäisch / chinesisch »

-Herbst 2015 : « Vom Abstand zum Gemeinsamen – Abweichung heißt kulturelle Ressource und Reflektion »

-Winter 2015 : « Vom Abstand zum Gemeinsamen – Denken im Außen »

Deutsch-französische Wechselwirkungen « François Jullien »
Vorträge franz. Professoren in Stuttgart Zweisprachig

Zwischen dem was ist und dem was nicht ist,

Skulpturen Anton Himstedt, François Jullien: Ein Essay

Kunstforum
-10/2008 Bd. 193
« Der Umweg über China ». Ein Gespräch von Heinz-Norbert Jocks

-12/2004 Bd. 173
« Vom Umweg über China » Ein Gespräch von Amine Haase

Hohe Luft
-5/2019
“Ich habe Chinesisch gelernt, um besser Platon lesen zu können”
Gespräch mit Maja Beckers

ERSCHIENENE BÜCHER VON FRANCOIS JULLIEN

Umweg und Sinn – Strategien des Sinns in China und Griechenland
“Le détour et l’accès, Stratégies du sens en Chine, en Grèce”, AdF Markus Sedlaczek, Passagen Verlag 1995

Über das Fade – eine Eloge Zu Denken und Ästhetik in China
« Eloge de la fadeur », Aus dem Französischen von Andreas Hiepko und Joachim Kurtz, Merve Verlag, 1999

Über die Wirksamkeit,

« Traité de l’efficacité », AdF von Gabriele Ricke und Ronald Voullié, Merve Verlag 1999

-Über die Zeit – Elemente einer Philosophie des Lebens,

« Du temps, Elements d’une philosophie du vivre », AdF Heintz Jatho, Diaphanes, 2001

-Dialog über die Moral : Menzius und die Philosophie der Aufklärung
« Dialogue de Mencius avec un philosophe des Lumières », ADF von Ronald Voullié, Merve Verlag, 2003

Vom Wesen des Nackten,

« De l’essence ou du nu », AdF von Gernot Kamecke, Sequenzia, 2003

-Die Kunst, Listen zu erstellen,

« L’art de la liste », AdF Ronald Voullié, Merve Verlag Berlin, 2004

Der Weise hängt an keiner Idee – Das Andere der Philosophie,

« Un sage est sans idée, Ou l’autre de la philosophie », AdF Markus Sedlaczek, Bild und Text, 2005

Schattenseiten – Vom Bösen oder Negativen,

« L’ombre au tableau », AdF Dirk Weissmann, Diaphanes, 2005

Vortrag vor Managern über Wirksamkeit und Effizienz in China und im Westen,

« Conférence sur l’efficacité », AdF von Ronald Voullié, Merve Verlag, 2006

Sein Leben nähren. Abseits vom Glück,

« Nourrir sa vie. À l’écart du bonheur », AdF von Ronald Voullié, Merve Verlag, 2006

Das Universelle, das Einförmige, das Gemeinsame und der Dialog zwischen den Kulturen,

« De l’universel, de l’uniforme, du commun et du dialogue entre les cultures », AdF von Ronald Voullié, Merve Verlag, 2009

Die Affenbrücke,

« Le pont des singes – de la diversité à venir, fécondité culturelle face à identité nationale », AdF von Paul Maercker, Passagen Verlag, 2010

Die fremdartige Idee des Schönen,

« Cette étrange idée du beau », AdF von Christian Leitner, Passagen Verlag, 2010

Die stillen Wandlungen,

« Les transformations silencieuses », AdF von Ronald Voullié, Merve Verlag, 2010

Philosophie des Lebens,

« Philosophie du vivre », AdF von Erwin Steinbach
Passagen Verlag, 2011

Der Weg zum Anderen,

« L’écart et l’entre », AdF von Christian Leitner, Passagen Verlag, 2012

China und die Psychanalyse : Fünf Konzepte,

« Cinq concepts proposés à la psychanalyse », AdF von Erwin Landrichter, Turia + Kant, 2013

Vom Intimen – fern der lärmenden Liebe,

« De l’intime – Loin du bruyant amour », AdF von Erwin Landrichter, Turia + Kant, 2014

Denkzugänge – Mögliche Wege des Geistes,

« Entrée dans une pensée ou des possibles de l’esprit », AdF von Till Bardoux, Matthes & Seitz Berlin, 2015

-Nah bei ihr Opake Gegenwart, vertraute Präsenz,

« Près d’elle, présence opaque, présence intime », AdF von Christian Leitner, Passagen Verlag, 2016

-Von Landschaften leben oder Das Ungedachte der Vernunft,

« Vivre de paysage, Ou l’impensé de la raison », AdF von Erwin Landrichter, Matthes & Seitz Berlin, 2016

Vom Sein zum Leben – Euro-chinesisches Lexikon des Denkens,

« De l’être au vivre, lexique euro-chinois de la pensée », AdF von Erwin Landrichter, Matthes und Seitz, Berlin, 2018

Es gibt keine kulturelle Identität,

« Il n’y a pas d’identité culturelle, mais nous défendons les ressources d’une culture », AdF von Erwin Landrichter
Suhrkamp Verlag, 2018

Ressourcen des Christentums – Zugänglich auch ohne Glaubensbekenntnis,

« Ressources du Christianisme, mais sans y entrer par la foi », AdF von Erwin Landrichter, Gütersloher Verlagshaus, 2019

Ein zweites Leben,

« Une seconde vie » AdF von Christian Leitner, Passagen Verlag, 2020

De-Koinzindenz – Kunst und Existenz,

« Dé-coïncidence : d’où viennent l’art et l’existence », AdF von Erwin Landrichter, Turia + Kant 2019

ERSCHEINT DEMNÄCHST

-François Jullien im Gespräch mit Peter Engelmann (vorl.Titel), Passagen Gespräch Anfang 2021

Existierend leben,

« Vivre en existant », AdF von Daniel Fastner, Matthes und Seitz Herbst, 2020

L’Inouï,

AdF von Erwin Landrichter, Turia + Kant, Ende 2020